​Videos

​Pressetext

​Timo Brandt aus Wesel am Niederrhein klingt vielleicht ein wenig ​nach bekannten Singer/Songwritern wie Passenger, Damien Rice, Ben Howard oder David Gray. Er schreibt aber keine Liebeslieder, sondern ​Songs über das Fernweh, die Suche nach dem Sinn, nach Gott, sich selbst und dem Leben zwischen dem Alltag. Mit den Jahren hat er seinen ganz eigenen Stil auf der akustischen Gitarre ​entwickelt. ​Er ​klopft mit dem Daumen​, stampft ​und rasselt mit ​den Füßen, setzt seinen ganzen Körper ein. Seine unverkennbare Stimme, die nach unzähligen Konzerten ​etwas rau geworden ist, klingt erwachsen und ​überzeugend. Er findet Ohrwürmer und Melodien, die berühren. Trotzdem ​erscheint es nie so, als würde er versuchen, einen Hit zu schreiben. ​Sein erstes offizielles Album „Grounded“ hat er über Timezone Records veröffentlicht und dafür in der Fachpresse hervorragende Kritiken erhalten.

​Facts auf einen Blick

Deutscher Singer /Songwriter mit englischen Texten

Seit 2015 als Solokünstler auf zahlreichen Bühnen unterwegs. ​Erfahrung aus über 100 gespielten Konzerten. Auch im Duo mit Cello möglich.

​Gewonnene Songslams​ z.B. in Münster, Dortmund, Bochum, Koblenz, Moers, Mönchengladbach

Internationale Features auf Youtube und Spotify über angesagte Kanäle der Indie-Folk-Szene wie Wave Of Good Noise, Alexrainbird Music, Mr. Foxx Frequencies, Indie Vibes und viele mehr

​​Album ​ "Grounded" veröffentlicht im September 2018 über Timezone Records

GROUNDED - Das Album

​Reviews

"Als er zu singen begann, änderte sich alles: Er hatte etwas zu erzählen, und das packte ihn und das Publikum:  Die Augen geschlossen, den Rhytmus stampfend während er sang und Gitarre spielte, eröffnete er andere Spären."

- Der westfälische Anzeiger nach einem Auftritt in Hamm -

"Timo's Stimme hat etwas besonderes. Kraft. Da will etwas raus, ohne aufdringlich zu sein."

- Ein aufmerksamer Fotograf nach einem Konzert in Oberhausen -

"Mit einer Stimme und Songs, die sich auch vor Albert Hammond nicht verstecken müssen, und einer himmlischen Cellobegleitung, präsentiert der Multiinstrumentalist ein Album mit elf potentiellen Folkhits"

- Chris Elstrodt im Magazin "Der Folker" -

"Er inszeniert seine Musik nicht zu euphorisch, fröhlich und aufdringlich, driftet aber auch nicht ins melancholische ab. Stattdessen strahlt er eine unglaubliche Ruhe aus.""

- Marc Anders im Magazin "Akustikgitarre" -

Bisherige Konzerte

Auszug


Haldern, Pop Bar

Dortmund, Songs & Cakes

Hamburg, Sängerknaben & Sirenen

Emden, Cafe Einstein

Lübek, Tonfink

Essen, Cafe Eulenspiegel

Legden, WMW Lichtblicke Gala

Wuppertal, Viertelbar

Wuppertal, Bandfabrik

Wuppertal, QB's Musikcafe

Cuxhaven, Natureum Niederelbe

Düsseldorf, Hühnerstall

Bochum, Open Air Kino Brauerei Fiege

Bonn, Waschsalon Innovationpoint

Koblenz, Konzertmuschel Rheinanlagen

Koblenz, Bierkombinat Altstadt

Bocholt, Skylounge

Bocholt, Kuturort Alte Molkerei

Bocholt, Stadttheater

Wesel, Open Air Kino am Auesee

Wesel, Kunstwerk2 Musik

Xanten, Acoustic Plaza

Voerde, Acoustic Lounge


Anstehende Konzerte